Werden auch Sie ein KuBist!
Motivation | Formate | Vita | Kontakt kreisel

Workshops

Qi Gong und Kunst

...wie Zuse 2010

...wie Zuse 2012

individuell-verbindend

Preview Berlin 2010

Preview Berlin 2011

Preview Berlin 2012

Projekttage "Malen wie Zuse", 06.11.2012 und 23.11.2012
Konrad Zuse Schule, Berlin/Pankow


Malen wie Zuse


Am 03.11.2012 und 23.11.2012 fand in der Konrad Zuse Schule in Berlin Pankow jeweils ein Projekttag für Schülerinnen und Schüler mit dem Förderschwerpunkt "Lernen" und "Geistige Entwicklung" statt. Insgesamt nahmen 3 Klassen, d.h. 45 Schülerinnen und Schüler, teil.

Konrad Zuse, der Namensgeber der Berufsschule, war nicht nur ein hervorragender Wissenschaftler, Bauingenieur und Erfinder des ersten programmierbaren Computers der Welt, er entdeckte auch schon sehr früh seine Liebe zur Kunst. Er hinterließ ein umfangreiches künstlerisches Werk, bestehend aus Malerei, Zeichnungen und Aquarellen. Er ist ein wunderbares Beispiel, um den Schülerinnen und Schülern zu vermitteln, dass man den eigenen Talenten und Neigungen in seinem Leben Platz geben sollte, man aus ihnen schöpfen kann und darüber Anerkennung und Selbstbestätigung findet. Er zeigt uns weiterhin, dass es neben dem Beruf andere Berufungen gibt und diese sich nicht ausschließen.

Der Projekttag sollte den Schülerinnen und Schülern Konrad Zuse als Künstler näher bringen und ihnen außerdem die Möglichkeit geben, durch die eigene künstlerische Arbeit wertvolle Impulse für sich mitzunehmen.

Zu Beginn des Workshops sahen wir uns eine Auswahl von malerischen Werken Zuses im Rahmen eines PowerPoint Vortrages an. Dabei hatten die SchülerInnen Gelegenheit grobe Skizzen der einzelnen Bilder anzulegen. Anschließend folgt eine Demonstration des Malmaterials und verschiedene Techniken werden vorgestellt, wie z. B. das Spachteln von Acrylfarbe, bevor sich die Schülerinnen und Schüler auf "ihre Bilder" einlassen. Zum Schluss schauen wir uns die malerischen Ergebnisse gemeinsam an und sprechen über die im Laufe des Tages gesammelten Erfahrungen.


Download Dokumentation